Kinderschutz in den KiTa’s Aitrach-Arche und St. Josef

Schutzkonzept KiTas

Jede Kindertageseinrichtung hat über ein Schutzkonzept zu verfügen, in welchem dargelegt ist, wie die Kinder in der Einrichtung präventiv vor Kindeswohlgefährdungen geschützt werden können. Derzeit arbeiten die KiTa’s Aitrach-Arche und St. Josef gerade die jeweiligen Schutzkonzepte im Team aus. Im Bereich Kinderschutz entwickelt sich das Personal von beiden Kita’s fachlich weiter. In der KiTa Aitrach-Arche fand vor Kurzem hierzu ein Workshop mit Frau Christine Blindert statt. Das Thema wurde ausführlich erörtert, Ideen und Maßnahmen besprochen, entwickelt und festgehalten. Ein toller und lehrreicher Tag. In der KiTa St. Josef wird dies mit der Fortbildung von Angela Lermer zur Systemischen Beraterin entwickelt und ausgearbeitet. Auch hier wird in Teamarbeit mit dem Personal ein geeignetes Konzept für die Kita erstellt.